DSC00061 rennenDirk DSC00148 Banner rsg_start_logo

rsg|news

RSG richtet 8. Lauf des Weser-Ems-Cup in Emsdetten aus

Am 04.12.2016 richtet die Radsportgemeinschaft Emsdetten ihr 4. Cyclocrossrennen im Rahmen des Weser-Ems-Cup aus. Die Strecke mit vielen technischen Highlights wird, wie auch im letzten Jahr, in Austum (Meinerts Brook), um den Bereich der Finnenbahn, gesteckt.

 

 

 

Es wird in verschiedenen Rennklassen gestartet, so dass es ab dem ersten Startschuss des Hobby-Rennens um 10.00 Uhr am laufenden Band packende Rangkämpfe, Starts und Zielsprints geben wird. Es starten jeweils die Jugendklassen (Jungen und Mädchen U15, U17 und U19 , die Hobbyklassen (Kids, 50Plus, 40Plus, Frauen) und die Lizenzklassen (Masters und Elite).

 

 

  Unterstützer und Rahmenprogramm 

 

 Peter Hensmann (oben rechts) von der VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup zusammen mit einigen Fahrern der RSG

„Rückenwind“ in Form einer großzügigen Spende gab es für das bevorstehende Cylocrossrennen von Peter Hensmann, Vorstandsmitglied der VerbundSparkasse Emsdetten·Ochtrup. Für die Unterstützung bedankte sich die RSG Emsdetten recht herzlich bei der Sparkasse, denn ohne das Sponsoring wäre die Durchführung eine solcher „Großveranstaltung“ nicht möglich.

Spannung und Nervenkitzel in landschaftlich winterlicher Umgebung sind jedoch noch nicht alles, was die Radsportgemeinschaft zu bieten hat. Wie gewohnt wird jeder Besucher und Teilnehmer mit kalten und heißen Getränken und selbstgebackenem Kuchen und Muffins zum kleinen Preis versorgt. Passend zum Nikolaus-Tag wird es natürlich auch einen Glühweinstand und leckere Bratwurst geben.

 

Gefahren wird in den folgenden Klassen und nach folgendem Zeitplan:

10:00 Hobby Senioren 3 (Ü50)

10:40 Hobby Männer (bis 40)

10:41 Hobby Senioren (Ü40)

11:40 Schüler U15

           Schülerinnen U15

           Jugend weiblich U17

11:41 Hobby Kids

12:10 Masters  3

           Jugend männlich U17

           Masters 4

12:50 Masters 2

           Frauen Elite

13:45 Männer Elite

           Junioren U19

Andre Kemper neuer Landesmeister U-23 NRW im Cyclocross

Andre Kemper Am vergangenen Sonntag richtete der Emsstern Rheine in den Elter Dünen im Rahmen des 7. Laufs zum Weser Ems Cup, die Landesmeisterschaft  Nordrhein Westfahlen im Querfeldeinrennen aus.

Für die RSG Emsdetten fing der Renntag direkt um 10:00 mit dem Rennen der Hobby Frauen an, in dem Simone Neher für die RSG an den Start ging. Die Strecke durch die Elter Dünen war in perfektem Zustand. Nach dem Startschuss führte die Strecke über ein ca.150 Meter langes Asphaltstück in eine 180 Grad Schikane und weiter über einen Singletrial durch den Wald zum ersten Hindernis, einer Treppe,  die nur im Laufen gemeistert  werden konnte , da kurz vorher ein 40cm hohes Brett angebracht war. Weiter ging es nach einer kurzen Abfahrt und einigen engen Kurven in ein Doppelhindernis,  welches die Teilnehmer einiges an Kraft und Technik abforderte, da es sich in einem Anstieg befand. Nun führte die Strecke in einen Anstieg weiter hoch, danach folgte eine kurze Abfahrt durch einiges Passagen  mit Matsch und schwerem Boden, bis die Fahrer zum Schafrichter des Rennens kamen , einem steilen Sandhügel. Da dieser Hügel, je nach Rennklasse zwischen 6 und 13 Mal erklommen werden muss, saugte  er den Teilnehmern nach und nach die Kraft regelrecht aus den Beinen. Nach dem Hügel hatten die Sportler auf einer längeren Abfahrt zum Start Ziel, kurz Zeit durch zu schnaufen, bis  es in die nächste Runde ging. Simone Neher beendete ihr Rennen auf dem 4. Platz.

Sonniger Saisonabschluss der Radsportgemeinschaft Emsdetten

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Saisonabschlussfahrt der RSG Emsdetten statt.

Der Herbst zeigte sich von seiner schönsten Seite und bescherte den insgesamt 42 Fahrern eine schöne Abschlussfahrt bei  angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein. Nach gemeinsamem Kaffee und Kuchen im NaturaGart Tauchpark  in Riesenbeck wurden die letzten Kilometer zurück nach Emsdetten unter die Reifen genommen. Für die RSG-Fahrer beginnt nun die Wintersaison, in der auf das Crossrad oder Mountainbike umgesattelt wird.

Radsportgemeinschaft bereitet sich vor

Die Planungen der Radsportgemeinschaft Emsdetten für den Start des 8. Laufs des Weser-Ems-Cups in Emsdetten stehen vor dem Abschluss. Am  Sonntag, den 04.12.17 gehen wieder die Hobby- und Elite-Fahrer der Querfeldein-Rennklassen an der Finnenbahn in Emsdetten an den Start.

Für die Radsportgemeinschaft hieß dies, eine ganze Menge an Vorbereitung, damit das Rennen auch in diesem Jahr zustande kommt und ein Erfolg wird.

Während der „heißen Phase“ wurde jedoch auch von den Cross-Fahrern der Radsportgemeinschaft noch wichtige Rennserien bestritten, denn auch das Training für das eigenen Rennen im Rahmen des Weser-Ems-Cup durfte nicht zu kurz kommen.

Radsportgemeinschaft gut vertreten beim Münsterland-Giro

Am vergangenen Montag gingen zahlreiche Mitglieder der Radsportgemeinschaft Emsdetten beim Sparkassengiro in Münster an den Start. Strecken von 70, 110 und 140km wurden von den Fahrern in Angriff genommen. Die Strecke durch die Baumberge hielt einiges an Höhenmetern in Form von knackigen Anstiegen und Wellen für die Teilnehmer bereit.

Folgende Platzierungen wurden von den RSG Fahrern belegt: